Erinnert ihr euch? Vor ziemlich genau einem Jahr mussten wir leider unsere Sammelaktion von Plastikdeckeln zum Kampf gegen die Kinderlähmung einstellen. Der bundesweit agierende Trägerverein der Aktion hatte aufgrund der verfallenden Rohstoffpreise aufgegeben. Es war eine tolle Kampagne, an der sich sehr viele Einwohnerinnen und Einwohner des Rostocker Südens beteiligt haben. Durchaus mit einigem Stolz blicke auf diese coole Sammel-Zeit zurück.

Selbst heute werden teilweise noch Deckel im SBZ Südstadt / Biestow abgegeben. Diese können nicht mehr gespendet werden, werden aber trotzdem nicht verschwendet. Auf dem Bild seht ihr eine tolle Kreativaktion der SBZ-Kids, welche die Deckel zum Dekorieren einer Außenfassade verwendet haben.

Spoiler: Aktuell bastel ich mit meinem Team an einer neuen Benefitz-Aktion, die wir zum Weihnachtszeit raushauen wollen. Bleibt also neugierig und haltet die Augen auf 😉

Hier könnt ihr nochmal unsere Pressemitteilung von damals zum Ende der Deckelaktion lesen.


Dir gefällt dieser Beitrag und du schätzt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns! Wir arbeiten hart in einem kleinen Team für den Rostocker Süden und freuen uns sehr über Hilfe. Klick hier für weitere Informationen.