Die September-Sitzung der Rostocker Bürgerschaft hatte es in sich – Leider aber ohne mich. Denn ich war durch meine eigene Hochzeit und dann einen Trauerfall in der Familie verhindert. Frei nach John Hammond habe ich aber keine Kosten oder Mühen gescheut und habe euch Ersatz organisiert: Anne Mucha übernimmt diesmal #Nachgehört mit erfrischend klarer Kante 😉

Inhaltlich ging es unter anderem um Folgendes: Bundesverdienstkreuz für Dr. Terpe, nun doch eine AFD-Fraktion in der Bürgerschaft, Begrünung der Rostocker Haltestellen, Rauchverbot auf Kinderspielplätzen, Küstenlotterie, Klimanotstand.


Dir gefällt dieser Beitrag und du schätzt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns! Wir arbeiten hart in einem kleinen Team für den Rostocker Süden und freuen uns sehr über Hilfe. Klick hier für weitere Informationen.