In Zeiten von Corona ruht die politische Arbeit in den Ausschüssen. Erst Ende April wird die Rostocker Bürgerschaft wieder zusammenkommen. Und auch wenn Corona aktuell DAS gesellschaftlich relevante Thema ist, stellen wir steigende Klickzahlen auf die Beiträge in unserem Blog fest – Viele Menschen wollen also auch mal etwas anderes lesen.
Um euch daher einige spannende Abwechslungen anzubieten, habe ich heute spontan mit Marko Diekmann einen Podcast zu Gärten und Gartenpolitik in Rostock aufgenommen. Marko ist stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Gartenfreunde und Vorsitzender der KGA “An’n schewen Barg” e.V. Wir sprachen über die Aufgaben des Verbandes, den Auftakt in die neue Gartensaison, Aprilscherze und das neue Kleingartenkonzept Rostocks. Hört doch mal rein!


Anmerkung: Wir basteln noch etwas am Konzept, der technischen Umsetzung und planen neue Themen. Wenn ihr inhaltliche Vorschläge habt, dann schreibt uns 😉


Dir gefällt dieser Beitrag und du schätzt unsere Arbeit? Dann unterstütze uns! Wir arbeiten hart in einem kleinen Team für den Rostocker Süden und freuen uns sehr über Hilfe. Klick hier für weitere Informationen.