Pressemitteilung: Kostenpflichtiges Parken in der Südstadt? – Der Ortsbeirat lehnt dies ab!

Mit sichtlicher Empörung schilderte die Ortsbeiratsvorsitzende Kristin Schröder am Donnerstagabend, was der Oberbürgermeister ihr über das Tiefbauamt übermitteln ließ: “Scheinbar gab es vor kurzem eine Begehung in der Südstadt. Dabei sprach sich Herr Methling für einen kostenpflichtigen Parkplatz in der Schlesingerstraße auf dem DMR-Parkplatz aus. Dies soll die Verwaltung nun prüfen”. Der benannte Parkplatz soll kostengünstig hergerichtet und dann abkassiert werden. Im Ortsbeirat war man sich mehrheitlich einig, dass der Parkplatz kostenlos bleiben soll. Dr. Stefan Posselt: “Schon jetzt nimmt der Parkdruck im Umfeld der Ziolkowski zu! Ist doch klar, dass bei einem kostenpflichtigen Parkplatz noch mehr Fahrzeuge ausweichen. Herr Methling ist sich mal wieder nicht bewusst, welche gravierenden Auswirkungen seine Ideen auf die Südstadt haben”. Auf der kommenden Sitzung ruft die Vorsitzende Schröder das Thema erneut auf: “Wir werden bei dem Thema mitreden! Nicht nochmal werden die Bürgerinnen und Bürger sowie der Ortsbeirat übergangen”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.