Sanierung / Neubau der Wegeflächen im Kringelgraben

Noch in diesem Jahr werden Wege im Kringelgraben erneuert. Los geht es ab dem 14. Oktober im östlichen Teil. Die Verwaltung hat diesen Bereich als „stark sanierungsbedürftig“ eingestuft. In der Zeit kann es zu Einschränkungen in der Begehbarkeit kommen.

In dem Bereich sind als neue Wegbreite 2,5 Meter vorgesehen und die Oberflächenbefestigung wird mit einer neuen „wassergebundenen Deckschicht“ versehen – Übersetzung für uns Normalsterbliche: Das ist ein unbefestigter Weg bzw. ein Schotterweg. Geplant sind auch Anpassungen des Wegeverlaufs mit Blick auf die Bäume.

Die Bänke werden auch erneuert: Neue Sitzoberflächen und neue Befestigungen sind geplant.

Spannend in der Verwaltungsinformation vom 19. September ist folgender Abschnitt: „Ein seitlicher Stichweg wird komplett zurückgebaut, mit Oberboden angedeckt und angesät. Die Leuchten entlang des zurückzubauenden Weges werden an den neuen Weg versetzt“.

Im Zeitraum vom 14.10. bis 15.11. soll alles erledigt sein – Die Gesamtkosten betragen 73.500€. Die Baumaßnahmen werden im Ortsbeirat Südstadt am 10. Oktober vorgestellt. Schaut also gern vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.