#Nachgehört: Die Bürgerschaft vom 19.05.2021

Fast sieben Stunden Debatten in der Sitzung der Rostocker Bürgerschaft – Zusammengefasst in unter 15 Minuten in meinem Podcast. Hört gern mal rein. Die Schwerpunkte lagen diesmal bei der (Wieder-)Wahl des Ersten Senators, einem Antrag der Grünen zu Schulessensräumen, dem Umgang mit musizierenden Reichsbürgern, unserem Vorschlag zur Ermöglichung einer Hotelquarantäne, der jahrzehntedauernden Diskussion zum Schicksal der “MS Undine” und der Frage, wo und wie wir in Rostock eine neue Markthalle realisieren. Für alle also etwas mit dabei 😉

Auch für den Rostocker Süden sprang mit dem Beschluss für einen neuen Fuß- und Radweg in der Schwaaner Landstraße in Richtung Sildemow etwas Konkretes heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.